Professionelle Zahnreinigung – Schöne und gesunde Zähne – ein Leben lang

Sie wünschen sich schöne und gesunde Zähne – ein Leben lang. Ein professionelles Prophylaxe-Programm hilft Ihnen dabei. Denn es ergänzt Ihre tägliche intensive Zahnpflege optimal.

Abgestimmt auf Ihre ganz persönliche Zahnsituation und aufgrund einer Reihe kleiner Tests ermittelt Ihr Zahnarzt Ihr maßgeschneidertes Prophylaxe-Konzept. In halb- oder vierteljährlichen Abständen wiederholen Sie die Vorsorge mit garantiert messbarem Erfolg.

Zahnschmelz ohne Belag

Färbemittel, z.B. in Tablettenform, machen den für das bloße Auge meist unsichtbaren Zahnbelag, auch Plaque genannt, sichtbar. Aufgrund seines Umfangs und seiner Ausdehnung kann es erforderlich sein, die häusliche Mundhygiene an kritischen Stellen um andere Putztechniken oder Pflegemittel zu ergänzen.

Gesundes Zahnfleisch

Mittels einer Sonde wird der Entzündungsgrad Ihres Zahnfleisches am Zahnfleischsaum festgestellt. Das tut nicht weh, ist aber notwendig. Nur so kann Ihr Zahnarzt rechtzeitig frühzeitige weiterführende Maßnahmen ergreifen, die zum Abheilen der Entzündung führen und helfen, Schlimmeres zu verhindern.

Professionelle Zahnreinigung

Hier kommt es besonders auf die Reinigung von Zahnzwischenräumen sowie aller anderen für Sie schwer erreichbaren Stellen im Mund an. Auch die schonende Entfernung von Zahnstein und anderen hartnäckigen Belägen und Verfärbungen gehört dazu. Durch die anschließende Politur der Zähne wird den Bakterien eine erneute Ansiedlung erst recht schwer gemacht.

Speicheltest

Dieser Test ermittelt die Fähigkeit Ihres Speichels, zahnschädigende Säuren im Mund zu neutralisieren, sowie die Anzahl der im Speichel vorhandenen Streptokokken, der schlimmsten Kariesverursacher. Diese Momentaufnahme des Speichels spiegelt Ihr individuelles Kariesrisiko wider und ist ausschlaggebend für eine weitere Behandlung.

Fissurenversieglung

Die Ritzen und Grübchen auf den Oberflächen der Backenzähne, sogenannte Fissuren, sind schwer zu reinigen. Mithilfe von Schutzlacken aus Kunststoffen können sie versiegelt werden. Das bietet wirksamen Kariesschutz für längere Zeit.

Salze gegen Karies

Nach gründlicher Reinigung der Zähne schützt die Gabe von Fluorid – das sind Salze der Fluorwasserstoffsäure – am wirkungsvollsten gegen Karies. Sie sind heute in allen Zahnpasten enthalten. Fluoridgele härten den Zahnschmelz, sie können eine beginnende Karies stoppen und sogar reparieren. Allerdings nur, solange die Zahnoberfläche noch kein Loch aufweist.

Gesunde Mundflora

Mundspülungen und Mundwasser helfen, das biologische Gleichgewicht der Mundflora zu stabilisieren. Sie hemmen die Plaqueneubildung, reduzieren bestehende Plaque, beugen Karies vor und sorgen außerdem für spürbar frischen Atem.

Das speziell geschulte Prophylaxe-Team Ihres Zahnarztes weiß aber auch Antworten auf Ihre Fragen zur Mundhygiene in der Schwangerschaft, zur zahnfreundlichen Ernährung oder auch zu verschiedenen Methoden der Kariesfrüherkennung. In Bezug auf den richtigen Umgang mit Zahnseide, Zahnbürsten, die Wahl der richtigen Zahnpasta und Putztechnik stehen diese Experten Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Leave a Reply