Ohne Rauch eine sichere Sache

Erste Langzeitstudien belegen: Die Lebensdauer von implantatgetragenem Zahnersatz Zahnersatz
Alle Formen zum Ersatz von Zahnteilen (z.B. Teilkrone), von verlorengegangenen Zähnen (z.B. Brücke) und/oder von Kieferanteilen (z.B. Totalprothese) aus künstlichen Materialien. Man unterscheidet festsitzenden (Kronen, Brücken) von herausnehmbarem Zahnersatz (Teilprothesen, Totalprothesen) sowie eine Kombination beider Formen.
stehen denen von konventionellen Kronen und Brücken in nichts nach. So zeigt eine Untersuchung über 7 Jahre eine Verweildauer zwischen 93,5% und 98%. Eine weitere Meta-Studie (hier werden verschiedene Untersuchungen zusammengefasst) ermittelte einen Verbleib von 95 % aller Implantate nach fünf Jahren. Gut für ältere Patienten: Die Ergebnisse unterschieden sich in den verschiedenen Altersgruppen nicht Sogar Patienten, die über 80 Jahre alt sind, können mit einer erfolgreichen Therapie rechnen.

Leave a Reply