Vorsicht bei Asthma

Allergische Reaktionen auf einen Wirkstoff aus dem Bereich der lokalen Betäubungsmittel oder einen Zusatzstoff können vorkommen, sind aber sehr selten.

Sulfit ist in manchen lokalanästhetischen Lösungen als Stabilisator enthalten. Asthmatiker könnten darauf empfindlich reagieren.

Als Konservierungsmittel wird Methylparaben eingesetzt, das ebenfalls allergische Reaktionen auslösen kann. Grundsätzlich sollten Patienten ihren Zahnarzt oder ihre Zahnärztin im Vorfeld über bestehende Allergien informieren, damit er oder sie im Zweifel auf andere Präparate ausweichen kann.

Leave a Reply