Wie sicher ist OsteoGraft?

Falls Sie sich Gedanken zur Infektionsübertragung durch Spendergewebe machen, können wir Ihnen versichern, dass alle Spender umfassend getestet sowie nach medizinischen und sozialen Ausschlusskriterien geprüft werden. Zusätzlich wird OsteoGraft einem überprüften Prozess zur Virusinaktivierung unterzogen. DBM ist die am häufigsten untersuchte Form allogenen Knochens. Seine Sicherheit und Effizienz ist dokumentiert. Unsere Aufklärungspflicht beinhaltet, Sie darauf hinzuweisen, dass eine Übertagung von Krankheiten niemals 100%ig ausgeschlossen werden kann. Hierbei handelt es sich jedoch um ein geprüftes und zugelassenes Arzneimittel und bietet somit eine hohe Sicherheit. Allogenen Transplantate wurden in über 5.000.000 chirurgischen Eingriffen von über 10.000 Chirurgen und Zahnärzten ohne einen einzigen Fall von Krankheitsübertragung eingesetzt. Studien belegen den mehr als 15-jährigen, erfolgreichen klinischen Einsatz. Es handelt sich um die umfangreichste untersuchte Form von Spenderknochen. Der Herstellungsprozess inaktiviert alle klinisch bedenklichen Viren, einschließlich HIV, HBV und HCV.

Leave a Reply